19.02.2024

2024-02-19T11:00:00.000Z//2024.02.19

Autobahnen

Elektronische Vignetten für die Schweiz jetzt auch online und auf der Autopay-App erhältlich!

Wir erweitern unser Angebot um ein lang erwartetes Produkt - die digitale Vignetten für die Schweiz. Ab sofort sind sie sowohl auf unserer Website market.autopay.de als auch in der mobilen App für Android- und iOS-Systeme verfügbar. Damit schließt sich die Schweiz neben Österreich, Tschechien, Slowenien, der Slowakei und Ungarn den Ländern an, in denen Sie einfach und schnell eine Vignette über Autopay kaufen können.

Inhaltsverzeichnis

Elektronische Vignetten in der Schweiz

Elektronische Vignetten in der Schweiz - was müssen Sie wissen?

Die Schweiz hat Mitte 2023 ein elektronisches Vignettensystem eingeführt, das das Reisen im Land erleichtert. Für die Benutzung von Autobahnen und Schnellstraßen ist eine elektronische Vignette erforderlich, die für alle Personenkraftwagen, Motorräder und andere Fahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen obligatorisch ist.

Selbstverständlich gibt es auch weiterhin traditionelle Vignetten in Form von Aufklebern, aber die neue elektronische Vignette ist für die Fahrer viel bequemer. Die neuen Vignetten können ganz einfach mit jedem internetfähigen Gerät gekauft werden, ohne dass die Vignette auf Windschutzscheibe geklebt und danach weggekratzt werden muss.

Haben Sie die Autopay App noch nicht?

Jetzt herunterladen!

Gebührenpflichtige Strecken in der Schweiz - Karte

Gebührenpflichtige Strecken in der Schweiz - Karte

Arten von Vignetten in der Schweiz

Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern gibt es in der Schweiz nur eine Art von Vignette - die Jahresvignette. In der Schweiz gibt es nur eine Art von Vignette, die maximal 14 Monate gültig ist, vom Kaufdatum bis Ende Januar des Folgejahres:

z.B. vom 1. Dezember 2024 bis zum 31. Januar 2025.



Wichtig! In der Schweiz wie auch in Österreich gibt es zusätzliche mautpflichtige Strecken, auf denen die Schweizer Vignette nicht gültig ist. Diese Strecken müssen zusätzlich per Online-Zahlung oder physisch während der Fahrt bezahlt werden.



Was muss ich beim Fahren in der Schweiz beachten?

In der Schweiz hängt die Höhe des Bußgeldes von der Schwere der Geschwindigkeitsübertretung und der Zone ab, in der die Übertretung stattgefunden hat. Dies bedeutet, dass das System zur Ahndung von Geschwindigkeitsüberschreitungen eines der komplexesten europaweit ist.

Lesen Sie auch: Tempolimits in Europa - wo und wie gelten sie?

Das Bußgeldverfahren für das Fahren ohne gültige Vignette ist einfach: Sie müssen 200 CHF bezahlen, wenn Sie keine Vignette in der Schweiz besitzen. Zu diesem Betrag kommen 40 CHF für die Möglichkeit hinzu, eine Vignette bei der Kontrolle vor Ort zu kaufen. Die Gesamtkosten für einen Autofahrer, der ohne Vignette erwischt wird, beziffern sich also auf 240 CHF.

Warum eine Vignette mit Autopay kaufen?

Der Kauf über Autopay garantiert einen schnellen und einfachen Zugang zur E-Vignette für ein problemloses Reisen in der Schweiz. Sie vermeiden mögliche Strafen für das Fehlen einer gültigen Vignette und können den gesamten Kaufprozess abwickeln, ohne Ihr Haus zu verlassen. Ob am Tag Ihrer Reise oder im Voraus, wenn Sie Ihre Reise vorausplanen möchten.

Wir ermutigen Sie, unser Angebot zu nutzen und eine Vignette für die Schweiz per Autopay zu kaufen! Mit unserer App können Sie sich auf die Straße konzentrieren, ohne dass Sie anhalten müssen, um Vignetten zu kaufen und sie an die Windschutzscheibe zu kleben. Weitere Informationen - auch zu den aktuellen Vignettenpreisen - finden Sie auf unserer Website oder in unserer mobilen App.

Informieren Sie sich auch, wie schnell und einfach Sie Vignetten über Autopay für Österreich und die Tschechische Republik kaufen können.

  4.9 Sterne - basierend auf 21 Bewertungen