27.05.2024

2024-05-27T10:00:00.000Z//2024.05.27

Autobahnen

Mautgebühren und Routen zum Gardasee

Mit dem Auto durch Europa zu reisen hat wirklich viele Vorteile. Es bietet unvergessliche Erlebnisse und ein hohes Maß an Unabhängigkeit bei der Routenplanung. Eines der in letzter Zeit immer beliebter werdenden Reiseziele ist der Gardasee - eine Perle der italienischen Natur, umgeben von Bergen und zauberhaften Städten. Doch bevor wir die Schönheit dieses Ortes bewundern und die herrlichen Aussichten genießen können, müssen wir erst einmal dorthin gelangen. Mit welchen Gebühren für die Anreise zum Gardasee müssen Sie rechnen, je nachdem, welche Route Sie wählen? Darüber können Sie im Folgenden mehr lesen.

Inhaltsverzeichnis

Mautgebühren und Routen zum Gardasee

Zum Gardasee über Österreich - Kosten und Mautgebühren

Wenn Sie über Österreich an den Gardasee fahren, sollten Sie daran denken, dass in diesem Land eine Vignette erforderlich ist, die Sie berechtigt, Autobahnen und Schnellstraßen zu benutzen. Vignetten sind in verschiedenen Zeitvarianten erhältlich und können über unsere Website oder die Autopay-App gekauft werden. Auf der Strecke zum Gardasee kann eine zusätzliche Gebühr für die Fahrt durch den Brenner-Tunnel anfallen. Die Höhe dieser Gebühr hängt von der Art des Fahrzeugs und der Länge der Strecke ab.

Vignetten - Österreich

Die Preise für die Vignette in Österreich für Pkw (bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht) betragen ab Anfang 2024:

  • 10-Tages-Vignette: 11,50 EUR
  • Ein-Tages-Vignette: 8,60 EUR / neu ab 2024; Vignette nur online erhältlich

Im Falle einer fehlenden Vignette und der Weigerung, eine Ersatzvignette zu kaufen, wird dem Fahrer eine Geldstrafe von bis zu 300 EUR bis 3.000 EUR auferlegt. Bei der Kontrolle ist es auch möglich, eine Ersatzvignette zum Preis von 120 EUR zu erwerben (Pkw bis 3,5 t).

Brenner-Autobahn - abschnittsweise Mautgebühren

Zusätzlich zur Vignette wird auf bestimmten Strecken in Österreich, z.B. auf der A13 Brennerautobahn, eine so genannte Streckenmaut eingehoben, die PKW bis 3,5 t zur einmaligen Befahrung (in eine Richtung) oder zur zweimaligen Befahrung (hin und zurück) berechtigt. Diese Tickets können, wie auch die Vignetten, über die Autopay Market oder die Autopay-App erworben werden.

  • Gebühr für 1 Fahrt: 11 EUR
  • Gebühr für 2 Fahrten: 22 EUR

Bevor Sie Ihre Maut auf der Brenner-Autobahn bezahlen können, müssen Sie Ihr Konto registrieren. Sie können dies unter market.autopay.de tun, wo Sie nach der Auswahl der digitalen Mautoption und der Auswahl des entsprechenden Autobahnabschnitts, den Sie befahren möchten, zum Kaufpanel weitergeleitet werden.

Anreise zum Gardasee über die Schweiz - Reisekosten

Eine alternative Möglichkeit, um von Westdeutschland aus an den Gardasee zu gelangen, kann die Route über die Schweiz sein. Diese Lösung ist vorteilhaft, wenn Sie mehr als eine Reise durch dieses Land in einem Jahr planen oder wenn Sie unterwegs anhalten und die malerische Umgebung bewundern möchten. Welche Mautgebühren müssen in diesem Fall beachtet werden?

Vignetten in der Schweiz

In der Schweiz gelten nur Vignetten mit einjähriger Gültigkeit. Diese können über die Autopay-Website oder unsere App erworben werden. Der Preis für eine Jahresvignette für Motorräder und Fahrzeuge bis 3,5 t beträgt 40,65 EUR. Die Vignette gilt ab dem Kaufdatum und ist bis zum 31. Januar des folgenden Jahres gültig. Die Schweizer Vignetten für das folgende Kalenderjahr sind ab dem 1. Dezember erhältlich.

Schweiz - zusätzliche Gebühren

Die Vignette gilt nicht für zwei Tunnels: den Great St. Bernard-Tunnel und den Munt la Schera-Tunnel. Für deren Durchfahrt ist eine zusätzliche Gebühr zu entrichten. Jeder Tunnel hat seine eigene Website, auf der Sie alle wichtigen Informationen finden. Die Gebührensätze variieren je nach Tunnel, Fahrzeugkategorie, Anzahl der Achsen oder Autobahnabschnitt.

Außerdem lohnt es sich, auch die anderen zusätzlichen mautpflichtigen Straßenabschnitte in der Schweiz zu beachten. Eine vollständige Liste finden Sie in unserem Beitrag: Mautgebühren in der Schweiz - Arten und Kosten.

Kosten einer Autoreise an den Gardasee - Seien Sie für alle Fälle gewappnet

Eine Reise mit dem Auto an den Gardasee kann ein außergewöhnliches und unvergessliches Abenteuer sein, vor allem wenn Sie sich gut vorbereiten. Wenn Sie die Routen und alle möglichen Mautgebühren kennen, wird Ihre Reise mit Sicherheit angenehmer sein. Vergessen Sie auch nicht, die Gültigkeit Ihres Führerscheins und anderer erforderlicher Dokumente zu überprüfen, um unangenehme Situationen bei Straßenkontrollen zu vermeiden. Und wenn alles fertig ist, machen Sie Ihre Autopay-App bereit und fahren Sie los!

  4.8 Sterne - basierend auf 15 Bewertungen

Haben Sie die Autopay App noch nicht?

Jetzt herunterladen!